NachrichtenAktuelles aus der Ortgemeinde

Aktion Tagwerk - Ein Tag für Afrika

In den vergangenen Tagen fand der bundesweite Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ statt. Dies ist eine bundesweite Kampagne für Schülerinnen und Schüler jeden Alters, die an einem Tag im Schuljahr, anstatt zur Schule, arbeiten gehen. Ihren Lohn spenden sie dann für Bildungsprojekte in afrikanischen Ländern.
Somit setzen sich die Kinder und Jugendlichen aktiv für Gleichaltrige in Afrika ein.

Johannes, Fabian und Nils im Einsatz für Aktion Tagwerk

Weiterlesen ...

Illegal abgelagerter Müll inner und außer Orts

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Illegal abgelagerter Müll am Wegrand verschandelt nicht nur Wald, Flur und Ort. Er kann auch gefährlich für Mensch und Umwelt werden, wenn zum Beispiel Schadstoffe austreten. Abfallentsorgung außerhalb der dafür vorgesehenen Abfallentsorgungsanlagen ist de facto illegal. Dies wird als Ordnungswidrigkeit oder sogar Straftat (§ 326 StGB) behandelt.

 
Abgelagerter Haussanierungsabfall am Wirtschaftsweg und Verwüstungen an der Schutzhütte „Schau ins Land“

In Weitersburg nehmen seit geraumer Zeit die Menge und Vorkommnisse illegalen Abfalls und Verschandelung in Gemarkung und Ort zu. Ob volle Hundekotbeutel, Haussanierungsabfall, Sperrmüll an öffentlichen Plätzen, ob Haushaltsabfall in den öffentlichen Müllkörben am Sportplatz, Garten- und Grünabfälle in der Flur, ungebetene Partygäste an der Schutzhütte “Schau ins Land” oder auch die Rückbleibsel von Haustieren am Wegrand und vieles mehr.

Weiterlesen ...

Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Jörg Halfen

Ehrung nicht nur Anerkennung, sondern Verpflichtung zur Demonstration von Wertschätzung für unsere Kultur und unser Brauchtum

Foto: Olivia Art - Fotografie - Weitersburg

Im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal der Ortsgemeinde Weitersburg überreichte Landrat Dr. Alexander Saftig Jörg Halfen die von Ministerpräsidentin Dreyer verliehene Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

Ortsbürgermeister Jochen Währ konnte zahlreiche Gäste im Gemeindesaal begrüßen und bezeichnete in seiner Ansprache die Ehrung als Signal und kommunale Pflicht zur Demonstration der Wertschätzung gegenüber Dorfleben, Brauchtum und den Ortsvereinen.

Weiterlesen ...

Beiträge durchsuchen

Login Form

Webseite Sicherheit

Homepage-Sicherheit