NachrichtenAktuelles aus der Ortgemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Eltern und Schulanfänger,

nach dem Beginn des neuen Schuljahres am 06. August findet am 07. August in der Weitersburger Grundschule die Einschulung statt und damit für viele Kinder eine neue und spannende Zeit.

Für die Schulanfänger sind die ersten Schultage natürlich ganz besonders aufregend:
Für sie heißt es, sich in einer ganz neuen Umgebung und mit einem ungewohnten Tagesablauf zurechtzufinden. Nicht nur Rechnen, Lesen und Schreiben, sondern im Schulalltag zusammen mit den Klassenkameraden Gemeinschaft, Toleranz und Rücksicht zu lernen ist nun angesagt. Nun wird es also ernst, jetzt geht es ans Lernen.

Damit der noch ungewohnte Weg zur Schule aber auch unfallfrei verläuft, appelliere ich wieder an die Umsichtigkeit der Verkehrsteilnehmer. Denn ab der nächsten Woche teilen sich die Pendler die Straßen mit vielen Erstklässlern, die es erst noch lernen müssen, sich im Straßenverkehr zu bewegen.
Besonders wichtig ist nun wieder die Wachsamkeit im Straßenverkehr, denn Kinder haben ein eingeschränktes Sichtfeld, können Geschwindigkeiten und Entfernungen nicht richtig einschätzen und haben, nicht zu vergessen, einen unbekümmerten Spieltrieb.

Ich bitte auch die Eltern keine „selbstgeschaffenen Verkehrsprobleme“ vor der Schule zu erzeugen. Das kann insbesondere gefährliche Folgen haben, je knapper vor dem Schulgong die Kinder zur Schule gefahren werden. Der beste Weg in die Grundschule ist immer noch zu Fuß und früh genug, nicht auf den letzten Drücker.

Ich wünsche allen Kindern, ihren Eltern und den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start. Liebe Schulkinder, fühlt euch wohl in eurer Schule und in eurer Klasse, verliert nie eure Neugier, hört nicht auf, Fragen zu stellen, findet neue Freunde und habt Spaß beim Lesen, Rechnen und Schreiben.

Herzlichst
Jochen Währ
Ortsbürgermeister

Beiträge durchsuchen

PV-Anlage Schulsporthalle

Login Form

Webseite Sicherheit

Homepage-Sicherheit