NachrichtenAktuelles aus der Ortgemeinde

Einfach einwählen - Kostenfreies öffentliches WLAN in Weitersburg

Mit WiFi4EU hat die Gemeinde das Förderprogramm der EU genutzt

v.l.n.r.: Bereichsleiter Christof Furch und Dragiša Djordjevic von KEVAG Telekom GmbH mit Ortsbürgermeister Jochen Währ vor dem Gemeindehaus

Die Abkürzung “WiFi4EU” (dt.: “WLAN für die EU”) steht für ein Förderprogramm, mit dem die Europäische Union den WLAN-Ausbau in Kommunen unterstützt. Nach erfolgreicher Bewerbung hatte Weitersburg 2019 den 15.000 Euro Fördergutschein der Europäischen Union erhalten, um die Maßnahme für kostenfreies öffentliches WLAN umzusetzen.

Freies WLAN ist jetzt an mehreren Standorten der Gemeinde verfügbar!

Als technischer Partner für die Umsetzung und als regionaler Betreiber konnte die KEVAG Telekom GmbH gewonnen werden. Am 15.04.2021 hatte der Bauausschuss im Ortsgemeinderat der Umsetzung des Ausbaus für das öffentliche WLAN “WiFi4EU” dann einstimmig zugestimmt.

An den Standorten Dorfplatz, Sportplatz, Kirmesplatz und Skaterbahn, in der Schulturnhalle, Grundschule, im Gemeindehaus sowie davor an Geldautomaten und Bushaltestelle sind geeignete Bereiche eingerichtet, die aktuell über das WLAN-Netz “WiFi4EU” angebunden sind. Befindet man sich in Reichweite des Netzes und ist die WLAN Funktion des Endgerätes eingeschaltet, kann man so kostenfrei im Internet lossurfen.

Die Installation der 13 WLAN-Hotspots haben die Ortsgemeinde selbst und freiwillige Helfer aus Weitersburg mit Unterstützung der IT-Abteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Vallendar übernommen.

Wie die Technik funktioniert und wie die Gäste das freie WLAN nutzen können, erläutert die KEVAG Telekom: “Auf dem Smartphone erscheint in der Auswahl das WLAN mit dem Namen "WiFi4EU”. Nach Auswahl des WLAN müssen zum Verbinden keine Daten eingegeben werden, sondern es öffnet sich im Internetbrowser eine Seite mit der Einwahl. Nach Bestätigung der Nutzungsbedingungen kann dann kostenfrei im Internet gesurft werden."

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihre Unterstützung!

Jochen Währ
Ortsbürgermeister

Gemeindebüro am 28.09. geschlossen

Wegen dienstlicher Angelegenheiten ist das Gemeindebüro am Dienstag, 28.09.2021 geschlossen.

Jochen Währ
Ortsbürgermeister

Schäden an der Toilettenanlage auf dem Sportplatz

Eine Tür der Toilettenanlage am Sportplatz Weitersburg haben unbekannte Täter zwischen Montag, 21 Uhr und Dienstag, 18 Uhr vermutlich eingetreten und schwer beschädigt.
Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bendorf, Tel. 02622-94020, oder die Ortsgemeinde Weitersburg dankend entgegen.

Ehrennadel des Landes für ehrenamtliche Verdienste in Weitersburg

Auszeichnung für Hans-Lorenz Becher und Lothar Hahn durch Minister Clemens Hoch

v.l.n.r.: Im Vordergrund die Geehrten Hans-Lorenz Becher und Lothar Hahn – im Hintergrund Ortsbürgermeister Jochen Währ, Minister Clemens Hoch und Bürgermeister Fred Pretz - Foto: VG Vallendar

Am 03.09.2021 konnte Gesundheits- und Wissenschaftsminister Clemens Hoch im feierlich hergerichteten großen Saal des Rathauses der Verbandsgemeinde Vallendar gleich zwei Auszeichnungen an Weitersburger Bürger vornehmen. Hans-Lorenz Becher und Lothar Hahn wurde dabei die durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehene Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für deren ehrenamtliches Engagement überreicht.

Der Minister betonte dabei, wie sehr ehrenamtliches Engagement die Gesellschaft zusammenschweißt. Dieser Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl in unserem Land liegen in den zahlreichen aktiven und vielfältigen Vereinen begründet.

Weiterlesen ...

Beiträge durchsuchen

Login Form

Webseite Sicherheit

Homepage-Sicherheit